Konto der Kirchgemeinde und Spenden

Liebe Gemeindeglieder,

Kinder- und Jugendarbeit, der Evangelische Kindergarten, Seniorenarbeit, der Gemeindebrief – es gibt die Konzerte der J.P.Kellner-Kantorei, Ausflüge und Feste in unserer Kirchgemeinde. Damit diese Gemeindearbeit auch weiter geleistet werden kann, möchten wir Sie jedes Jahr um das freiwillige Kirchgeld bitten, denn: Mit dem Kirchgeld und den Kollekten der Gottesdienste muss die Kirchgemeinde die oben beschriebenen Aufgaben finanzieren. Deswegen erbitten wir jedes Jahr in einer Sammelaktion das „Freiwillige Kirchgeld“ vor allem von denen, die keine Kirchensteuer bezahlen – also denjenigen Gemeindegliedern, die in Rente oder Vorruhestand sind. Traditionell beläuft sich das Kirchgeld in Gräfenroda auf 24,00€ pro Jahr. Ist Ihnen der Betrag nicht möglich, können Sie auch weniger geben. Möchten Sie uns deutlicher unterstützen, darf es natürlich auch mehr sein. Sie können für das Kirchgeld eine Spendenbescheinigung bekommen. Herzlichen Dank an dieser Stelle für Ihre Unterstützung unserer Kirchgemeinde.